METHODEN UND FORMEN DER THERAPIE

Aktuell: Die Praxis ist vom 30. Mai bis zum 14. Juni wegen Urlaub geschlossen.

Einige Menschen können mit unterschiedlichen Therapiemethoden ihre inneren und äußeren Konflikte effektiv bearbeiten; andere brauchen eine individuelle Berücksichtigung ihrer vorhandenen Persönlichkeitsstruktur. Aus diesem Grunde arbeite ich mit verschiedenen therapeutischen Methoden in Abhängigkeit von der individuellen Situation. Damit verbunden sind auch wichtige Fragen wie Dauer, Anzahl Stunden pro Woche sowie mögliche Kostenübernahme durch die Krankenversicherung.

  • Bei einer Psychoanalyse steht im Zentrum das Verstehen-Wollen, warum das eigene Leben auf unzufriedenstellende Art und Weise verläuft. Dies passiert durch die Gewinnung von Einsichten über eigene Handlungsmuster sowie das Verständnis für den Zusammenhang zwischen früheren Erlebnissen und jetzigen Problemen. Damit werden nicht die Symptome, sondern die darunter liegenden Ursachen behandelt.
  • Kurzzeittherapie-Formen sind auf einen bestimmen Zeitraum ausgelegt und können sich auf die Lösung eines bestimmten Konflikts fokussieren. Dieser kann ein zwischenmenschliches Problem oder eine innere Krise sein.